Münzverkehr
Bitcoin hat endlich die nötige Zugkraft, um seine wichtigste Hürde zu überwinden
BTC erreicht 11.491 $, nachdem sie die Hürde von 11.000 $ zur Unterstützung genommen hat
Bitcoin trägt Ethereum, Kettenglied und andere Altmünzen mit sich
Bitcoin News Today – Der Preis von Bitcoin (BTC) ist tief im grünen Bereich. Bitcoin durchbrach schließlich die $11k-Marke und stieg auf $11.491, und die Bullen haben die $11k-Hürde zur Unterstützung erfolgreich überwunden.

Bitcoin Bulls schlagen die $11k-Hürde zur Unterstützung um $11k
Erst gestern gelang es dem Preis von Bitcoin endlich, das symmetrische Dreieck zu durchbrechen, in dem er die letzten dreißig Tage gesperrt war. Crypto Revolt Nachdem er bis zum Tagesschluss die Marke von 11.000 $ gehalten hatte, stieg der Preis der digitalen Währung bei mehreren großvolumigen Anstiegen auf 11.448 $. Am 8. Oktober sagte Michael van de Poppe – ein Mitarbeiter des Cointelegraph – dazu:

„Wenn der Preis von Bitcoin die Widerstandszone von 11.100 $ – 11.300 $ durchbricht, ist mit einem weiteren Aufwärtstrend in Richtung 12.000 $ zu rechnen. Das macht das Gebiet zwischen 11.100 $ und 11.300 $ zu einer kritischen Zone für eine Fortsetzung.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird die digitale Währung über der 11.400 $-Marke gehandelt, mit einer unmittelbaren Hürde bei 11.489 $. Dieser Hürdenpunkt liegt an der Spitze der Kerze vom 3. September, bei der der Preis von Bitcoin um 13 Prozent auf 9.960 $ fiel. Dieses Niveau entspricht dem VPVR-Knoten, der sich von 11.400 $ auf 11.740 $ erstreckt. Wenn die Bullen diesen Widerstandscluster durchbrechen können, stehen die Chancen gut, dass sich die digitale Währung in naher Zukunft der 12.000-Dollar-Marke nähert.

Bitcoin (BTC) Preis heute – BTC / USD

Name Preis 24H %
bitcoinBitcoin(BTC) $11.337,66
2.44%
Auf der Tages-Chart ist der RSI (Relative-Stärke-Index) auf 65 angestiegen, was ein zinsbullisches Signal darstellt. Das Histogramm der Konvergenz-Divergenz des gleitenden Mittelwerts (MACD) spiegelt ebenfalls den gegenwärtigen Anstieg des Momentums wider. Tageshändler sollten das Handelsvolumen genau beobachten, da das Fehlen dieses Volumens in den letzten 30 Tagen der Hauptgrund dafür ist, dass der Preis der digitalen Währung flach und unter $11.000 fixiert ist.

Bitcoin trug Ethereum und andere Altmünzen mit

Auch der Preis der zweitgrößten digitalen Währung nach Marktkapitalisierung – Ethereum (ETH) – nahm einen Aufwärtstrend. Ethereum durchbrach eine wichtige absteigende Trendlinie und stieg um 3 Prozent auf 378 Dollar. Zum Zeitpunkt der Drucklegung steht Ethereum (ETH) vor einer steilen Hürde nahe 375 $, wo es einen hochvolumigen VPVR-Knotenpunkt gibt, der von 376 $ bis 389 $ reicht.

Wenn die Bullen den gegenwärtigen Schwung beibehalten und die Preise über diesen Hürdenpunkt drücken können, könnte sich der Preis für Ethereum in Richtung der 419 $-Region bewegen. Interessanterweise ist Ethereum nicht die einzige Alt-Münze, die Bitcoin mit sich führt; die Mehrheit der Alt-Münzen auf dem Markt sind im grünen Bereich, wobei einige zweistellige Gewinne verzeichnen.

Der Preis von Cardano stieg um mehr als 10 Prozent, während Chainlink Gewinne von über 11 Prozent verbuchen konnte. Die Bewertung des gesamten digitalen Währungsmarktes liegt laut CoinMarketCap nun bei 361,5 Milliarden Dollar.